13/05/2017

Schützenfest der Auszubildenden

13-05-2017_schuetzenfest-der-auszubildenden_big1
13-05-2017_schuetzenfest-der-auszubildenden_big2
13-05-2017_schuetzenfest-der-auszubildenden_big3
13-05-2017_schuetzenfest-der-auszubildenden_big4

Zuerst besichtigten die Auszubildenden zusammen mit den Ausbildungsleitern Rolf Dickel, Walter Riehl und Markus Wagner das Schieferschaubergwerk in Raumland, anschließend ging es zum Schützenplatz "Krimmelsdell" nach Berghausen.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde in festgelegter Schießreihenfolge in Begleitung des Sportleiters vom Schützenverein Berghausen, Hermann Nikolai, geschossen. Erstes Ziel war die Krone des Vogels die sich letztendlich Dominik Limprecht sichern konnte. Das Zepter ergatterte sich Kristian Muzik und der Reichsapfel wurde durch einen gezielten Schuss von Doreen Schneider geschossen.

Als das Preisschießen vorbei war, wurde nun der Vogel Ziel der Begierde. Das Schießen dauerte länger als erwartet - nach 500 Schuss Munition war es dann soweit und der Vogel, der nur noch durch ein wenig Holz gehalten wurde, fiel durch einen gezielten Schuss von Christina Taubenhofer.

Im Anschluss an das Vogelschießen stärkte sich die Gruppe mit leckeren Grillsteaks, Würstchen, Brot und Salaten um sich im Anschluss zur Siegerehrung zu versammeln. Alle Gewinner erhielten eine schöne Trophäe und unsere Schützenkönigin Christina Taubenhofer bekam zusätzlich noch einen Tag Sonderurlaub.

Bei kühlen Getränken und guter Musik ging die Feier ausgelassen weiter - ein gelungener Event für unsere Auszubildenden.